Lehrabschlussprüfungen

Im Auftrag des Leistungsbereichs Bildungscontrolling des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie, BBT, führten wir über mehrere Jahre ein Projekt durch zur Evaluation der Resultate von Abschlussprüfungen der beruflichen Grundausbildung. Zielsetzung des Projektes war die Schaffung von Grundlagen zur kontinuierlichen Evaluation der Resultate von Abschlussprüfungen der beruflichen Grundausbildung bzw. der Einflussfaktoren, welche zu diesen Resultaten führen. Im quantitativen Teil dieses Projektes (resap) wurden die Resultate der Abschlussprüfungen der 20 häufigsten Berufe statistisch aufgearbeitet und ausgewertet. Im qualitativen Teil wurden die praktischen Prüfungen in 6 Berufen systematisch beobachtet und analysiert. Neben Amsler Consulting waren Margret Martin-Jahncke vom BFK (Büro für Kommunikation) in Basel, das SRED (Service de la recherche en éducation) in Genf, das USR (Ufficio studi e ricerche) in Bellinzona, das IWP (Institut für Wirtschaftspädagogik) der Universität St. Gallen und Bildungsprojekte Elisabeth Simon in Binningen involviert. 

resap: Schlussbericht 
resap: Zwischenbericht 
gelap: Berufsübergreifender Schlussbericht 
gelap: Bericht Automechaniker/Automechanikerin 
gelap: Bericht Coiffeur/Coiffeuse 
gelap: Bericht Detailhandelsangestellter/Detailhandelsangestelle 
gelap: Bericht Informatiker/Informatikerin 
gelap: Bericht Koch/Köchin 
gelap: Bericht Schreiner/Schreinerin